Carvacrol und Thymol

Carvacrol und Thymol

Carvacrol (C10H14O-) und Thymol sind chemisch gesehen Isomere und
Abkömmlinge des Phenols und sind Inhaltsstoffe des ätherischen Öls im Oregano. Zusammen mit anderen Phenolen - insgesamt über 30 Substanzen - entfalten sie eine natürliche antimikrobielle Wirkung, die die Grundlage der Wirksamkeit von Oreganoöl ist.

 

Als Reinsubstanz ist die antimikrobielle Wirksamkeit hingegen begrenzt. Darüber hinaus sind Risiken wie Toxizität und Immunschwächung beim Einsatz synthetischer Derivate von Carvacrol und Thymol bekannt.